Buy in BG logo
  • +359 52 654 434
  • +359 894 477 341
  • bbproperties2005
Buy in Bulgaria nimmt 0 EURO Provision von den Käufern und bietet bei einem Immobilienkauf verschiedene attraktive Vergütungen.

Nachrichten aus Bulgarien

Frohe Weihnachten und Glückliches, Neues Jahr!

Frohe Weihnachten und Glückliches, Neues Jahr! Das Buy in BG Team begrüßt Sie mit den bevorstehenden Weihnachts- und Neujahrsfeiertagen! Wir wünschen Ihnen besinnliche, frohe und glückliche Weihnachtstage! Und für das kommende Jahr Gesundheit, Zufriedenheit und Frohsin

22.12.2014

Mehr

Ofizielle Eröffnung der Wintersaison 2015

  Es ist der 18. Dezember 2014, und die Tagestemperaturen sind von 10 bis 12 Grad Celsius. Dieses Jahr hat uns der Winter wieder überrascht! Im Gegensatz zu anderen Jahren, die Überraschung in diesem Jahr ist warmes und sonniges, fast Frühling-Wetter in Bulgarien - Wetter, das s

18.12.2014

Mehr

Skifahren in Bulgarien - Borowetz

Bulgarien ist ein kleines Land mit wunderschöner Natur. Obwohl der ökonomischen Krise im Land kann Bulgarien den Touristen fast alles für einen wunderbaren Urlaub anbieten – unberührte Natur, Meer, saubere Strände, Gebirge und gute Skiorte. Ein von diesen Skiorten ist

25.11.2014

Mehr

Krisia, Hasan und Ibrahim bei Junior Eurovision Song Contest auf Platz 2

Krisia Todorowa und die Pianisten-Zwillinge Hasan und Ibrahim Ignatow belegten beim Junior Eurovision Song Contest in Malta mit ihrem Lied „Planet der Kinder“ mit 147 Punkten den zweiten Platz. Der Sieger des Abends war der Italiener Vincenzo Cantiello mit seinem Lied „Eure erste g

17.11.2014

Mehr

Die bulgarische Filmindustrie – was ist nach dem 10. November 1989 passiert

Nach dem 10. November 1989, als die demokratische Wende bei uns begonnen hat, wurden mehrere Bereiche des öffentlichen Lebens reformiert. Dazu gehört auch die bulgarische Filmindustrie. Was genau geschehen ist, erfahren wir von dem bekannten Filmkritiker Professor Boschidar Manow. "Vorher

10.11.2014

Mehr

Bulgarisches Gesundheits- und Wellness-Know-how erfreut sich beneidenswerten Erfolgs

Im Gegensatz zu unseren Hoteliers an der Schwarzmeerküste, die sich in diesem Sommer permanent über rückläufige Gästezahlen beklagten, frohlockt die Wellness- und Bäderbranche. Unsere Kurorte und Heilbäder erfreuen sich einer regen Nachfrage, da für sie der He

03.11.2014

Mehr

Demetrius-Tag

Am 26. Oktober ehrt die orthodoxe Kirche einen Heiligen, der auch im Volkskalender der Bulgaren hoch in Ehren steht. Es ist der Hl. Demetrius. An seinem Ehrentag wurde die Feldarbeit beendet und für die Bauern begann die nächste Periode in ihrem klar geregelten Alltag. Der heilige Demetri

27.10.2014

Mehr

Hat der aufstrebende Kreuzfahrttourismus an der bulgarischen Schwarzmeerküste eine Zukunft?

Die Zahl der Kreuzfahrttouristen an unserer heimischen Schwarzmeerküste hat sich im Vergleich zum Erfolgsjahr 2013 mehr als verdoppelt. Dieses Plus, das vor allem die Branche freut, gibt Anlass zur Annahme, dass sich diese Sparte zu einer gewinnbringenden Industrie mausern könnte. Die Zah

20.10.2014

Mehr

Die Halbinsel des Goldenen Erlösers

Eine malerische Halbinsel bei Tschernomoretz im Südosten Bulgariens breitet vor den bulgarischen Archäologen ihre Geschichte aus. Bekannt ist Hrisosotira auch unter dem Namen Tscherwenka. Unter dem byzantinischen Kaiser Justinian dem Großen (527-565) wurde an diesem Ort eine gewalti

13.10.2014

Mehr

Bulgarien hat gewählt

In Bulgarien haben die Neuwahlen im Inland ihren Abschluss gefunden, während im Ausland weiter gewählt wird. Erste Exit-Polls-Daten belegen 33,9% der Wählerstimmen für die Mitte-Rechts-Partei GERB, gefolgt von den Sozialisten mit 16,1%, der Bewegung für Rechte und Freiheiten

06.10.2014

Mehr

Das unergründliche Strandscha-Gebirge

Man wird wohl kaum einen anderen so wilden Ort weit abseits der Zivilisation entdecken. Wer sich einmal auf diese Pfade begibt, die sich nur mit Mühe und Not durch dichte Vegetation schlängeln, könnte sich schnell verlieren. Denn der Herr des Strandscha-Gebirges ist nicht der Mensch,

29.09.2014

Mehr

Archäologiekomplex Aquae Calidae soll zu neuem touristischen Highlight von Burgas aufsteigen

In der kommenden Tourismussaison wird sich die antike Stadt Aquae Calidae Thermopolis bei Burgas, die jetzigen Burgasser Mineralbäder, zu einem weiteren attraktiven Standort für Bulgaren und Ausländer mausern. Die Ruinen der antiken Bäder der Kaiser und Patrizier sollen ein durch

23.09.2014

Mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 42



Die Website von Buy in Bulgaria verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.



OK